Faszien und Bowen Therapie München Bowen-Therapie und Faszien-Therapie
München

Lösen von Verspannungen und
Lockerung von Gelenkblockaden

ISBT-Bowen-Faszien­therapie® in München

Kontakt

Sie spüren Muskel- und Gelenk­verspannungen, nervliche Anspannung, Erschöpfung? Die ISBT-Bowen-Therapie® stellt die Beweglich­keit von Muskeln und Gelenken wieder her und stärkt die nervliche Widerstands­kraft.

Faszien, das sind Binde­gewebs­strukturen im ganzen Körper, machen etwa 16 Prozent des Körpergewichts aus und sind mit den umliegenden Körperteilen wie Gelenken, Muskeln, Nerven, Lymphe und Organen verbunden. Die großräumigen Bindegewebe verleihen dem Körper Elastizität und Stabilität und bestimmen darüber hinaus die Körperhaltung.
Einseitige Bewegungen, Bewegungsmangel und Verletzungen sowie Narben, seelische Anspannung und auch Ernährungsfehler können das Gleichgewicht von Muskeln, Gelenken, Nerven, Lymphe und Organen stören, sodass Beschwerden entstehen.


Die Methode

Die ISBT-Bowen-Therapie® ist eine osteopathische Behandlungs­methode, die von dem australischen Physiker Thomas A. Bowen (1916 – 1982) entwickelt wurde. An definierten und betroffenen Abschnitten der Faszien werden Impulse gesetzt, um Muskelverklebungen zu lösen. Mit meist rollenden Bewegungen wird das körpereigene Reparatursystem stimuliert, damit Gelenke, Muskeln, Nerven, Lymphe und Organe wieder in einem gesunden Verhältnis zueinander arbeiten. Die Behandlung ist überaus sanft und dauert cirka 60 bis 90 Minuten. Damit der Erfolg gesichert wird, erhalten Sie für die nächsten Tage oder Wochen eine Verhal-tensempfehlung. Der Behandlungsumfang ist je nach Krankheitsbild unterschiedlich und kann von anfangs wöchentlich bis zu mehrwöchigem Abstand zwischen den Behandlungen reichen.


Anwendungsgebiete der Faszien-Behandlung:

  • Rücken­schmerzen im oberen und unteren Bereich
  • Arm- und Schulter­be­schwer­den, Tennis­ell­bogen und Epi­con­dylitis
  • Gelenk­schmer­zen an Knie, Kiefer, Wir­bel­säule, Schul­ter, Ell­bo­gen, Hände, Fin­ger, Fü­ßen, Ze­hen
  • Muskel­ver­spannun­gen an Hals­wirbel­säule, Brust­wirbel­säule, Lenden­wirbel­säule, Bei­nen und Ar­men; Bein­schmer­zen; schwere un­ruhige Bei­ne; krib­belnde Arme
  • Arthrose und Arthritis
  • Becken­schief­stand und Ischias­be­schwer­den
  • Hallux Valgus, Fuß­schmer­zen, Fersen­sporn, Fersen­schmerzen, Achilles­seh­nen-ent­zündung, Mor­ton Neu­rom, Meta­tar­salgie
  • Haltungs­schä­den und Gesund­heits­vorsorge
  • Orga­ni­sche Krank­heiten
  • Be­hand­lung nach Lymph­kno­ten­ent­fernung, Krampf­adern, Ödeme, Was­ser in den Bei­nen und Armen, Elephan­tiasis
  • Wund­heilung, starke Kopf­schmer­zen, Migräne
  • Proprio­zep­toren (Wahr­neh­mung der Posi­tion des Kör­pers)
  • Intero­zeptoren (Wahr­neh­mung des Gleich­ge­wichts im Körper)

Informationen zu den Kosten finden Sie hier.
Faszien-Therapie und Bowen-Therapie

Faszien-Therapie Praxis am Glockenbach